Ein Rezept von www.lgv.at/rezepte

Gefüllte Paradeiser nach Sardinien-Art

Zutaten

Zubereitung

Paradeiser säubern, horizontal schneiden, Kerne und das Fruchtwasser entfernen. (Für Suppe oder Sauce aufbewahren).

In eine mit Öl bestrichene feuerfeste Form geben, Paradeiser drauf legen und im 200°C warmen Ofen für ca.12 Minuten garen.

In diese Zeit die Melanzaniwürfelchen in wenig Öl kurz braten, mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Seite stellen.

Thunfisch, Sardinen, gekochte Eigelb und Sardellen-Filet, alles zu einer homogenen Masse pürieren. Melanzani, Dill und Petersilie beimischen und Abschmecken.

Damit die Paradeiser füllen. Mit Paniermehl bestreuen und mit Olivenöl beträufeln.

Bei 220°C. Oberhitze im Backofen goldgelb überbacken.

Buon appetito!

Pannagl Franz
Man stellt sich ja vor, Paradeiser - das ist alles ...
alle LGV Gärtner
Cucuminis Mini Gurken mehr