Ein Rezept von www.lgv.at/rezepte

Rote Krautfleckerl

Zutaten

  • 1 Roter Krautkopf
  • 250 g Fleckerl
  • 1 kleine Tube Tomatenmark
  • 4 TL Zucker
  • Salz
  • etwas Öl und Butter
  • gemahlener Kümmel
  • Basilikumblätter zur Deko

Zubereitung

Rotkraut halbieren und Strunk entfernen. Rotkraut weiter verkleinern bis man am Ende Krautstücke in etwa der Größe der Fleckerl übrig hat. Kraut waschen und abtropfen lassen.

Die Fleckerl in genügend Salzwasser bissfest kochen.

Öl und Butter in einem zweiten großen Topf (später sollen Kraut und Fleckerl hinein passen!) geben und den Zucker darin schmelzen lassen. Das Tomatenmark dazu geben. Die Rotkrautstücke und 1 1/2 Tassen Wasser hinzu geben, dünsten lassen.

Wenn das Kraut weich ist, Salz und Kümmel dazugeben. Dann die Nudeln mit etwas Butter untermischen und abschmecken, mit Basilikumblättern dekorieren.


Gutes Gelingen!